Fachbereichsleitung Digitalisierung Reise (m/w/x)

Wien
Online seit 87 Tagen
Fachbereichsleitung Digitalisierung Reise (m/w/x) Wien-Favoriten Wir möchten neue Wege gehen. Und neue Wege schaffen. Heute. Für morgen. Für uns. Werden auch Sie Teil des #Team ÖBB. Damit wir unsere Fahrgäste auch morgen sicher, pünktlich und vor allem umweltfreundlich ans Ziel bringen. Wir, das sind 2.800 Möglichmacher:innen der ÖBB-Personenverkehr AG. Der Bereich IT & Digitalisierung betreut die bestehenden Systeme und gestaltet aktiv neue Lösungsansätze der personenverkehrsspezifischen IT. Die Bandbreite reicht dabei von modernsten Ticketing-Lösungen über konzernweite Produktionssysteme bis zu Telematik Lösungen. Neben der ÖBB-Personenverkehr AG ist der Bereich IT & Digitalisierung auch für Postbus und Railtours zuständig. Das Team "Digitalisierung Reise", ist für das Lösungsdesign und die Weiterentwicklung von Telematik-Services auf unseren Fahrzeugen verantwortlich. Im Team bewerkstelligen Sie die wachsenden qualitativen und quantitativen Anforderungen an unsere IT-Services, wie zum Beispiel automatische Fahrgastzählung, Fahrgastinformation und "WLAN am Zug". Ihr Job * Sie übernehmen im Bereich Digitalisierung Reise die fachliche und organisatorische Führung von rund 30 Spezialist:innen, die in mehreren Teams organisiert sind. * Sie und Ihre Teams sind verantwortlich für -die Analyse und Priorisierung der Anforderungen unserer internen und externen Kund:innen. -Beobachtung und Analyse von Innovationen und Telematiktrends in der Mobilitätsbranche. -Erstellung von Lasten- und Pflichtenhefte und Bewertung unter anderem nach Kriterien wie Sicherheit, Effizienz und Zuverlässigkeit. -die Systemanalyse und Anforderungsspezifikation der Zugtelematik in Neubeschaffungs- und Refurbishmentprojekten der ÖBB-Flotte. -die Steuerung der Implementierung und die Weiterentwicklung von IT-Services (u.a. Fahrgastinformationssysteme) am Zug. * Die proaktive Entwicklung und Gestaltung des Zielbildes im Team, in enger Zusammenarbeit mit den relevanten Fachbereichen, zählt zu Ihren Aufgaben. * In Ihrem Bereich "Digitalisierung Reise" sind Sie für die Ableitung und Umsetzung der relevanten Handlungsfelder im nationalen und internationalen Kontext zuständig. * Sie sind verantwortlich für die Schaffung von Transparenz zu Projekten und Initiativen in der ÖBB-Personenverkehr AG, inkl. Budgetplanung und Monitoring. * Sie stellen einen konstruktiven Arbeitsrahmen mit Leistungspartner:innen (Lieferant:innen und internen sowie externen Service Providern) sicher. * Sie übernehmen Verantwortung für die Evaluierung von themenbezogenen Projektvorhaben (insbesondere Telematik Anforderungen) nach betriebswirtschaftlichen und fachlichen Kriterien als Grundlage für Umsetzungsentscheidungen und Priorisierung von Initiativen. * Sie tragen die Verantwortung für die Applikationen und Services im Bereich Digitalisierung Reise in enger Abstimmung mit der Betriebsführung bei der:m internen Dienstleister:in und den Anwender:innen in den Fachbereichen inkl. Identifizierung, Bewertung und Steuerung von Risiken, die sich technisch und inhaltlich ergeben können. * Die Sicherstellung von Know-How Pflege im Bereich Telematik zählt zu Ihren Aufgaben. Ihr Profil * Sie bringen einen Hochschulabschluss (bevorzugt Telematik, Informatik, Elektrotechnik, Mechatronik) und langjährige einschlägige Berufserfahrung (7-10 Jahre), alternativ auch eine abgeschlossene Allgemein- bzw. Berufsbildende höhere Schule (AHS-, HAK-, HTL-Matura) und langjährige einschlägige Berufserfahrung (10-15 Jahre) mit. * Sie haben einschlägige Erfahrung in den relevanten Fachbereichen (am besten mit Fokus auf Telematik, Logistik, Telekommunikation oder Digitalisierung), kommen idealerweise aus einem Konzernumfeld und bringen mehrjährige Erfahrung in einer leitenden Funktion sowie Kompetenzen in der erfolgreichen Führung von Mitarbeiter:innen mit. * Sie sehen die Möglichkeiten der Digitalisierung und können andere dafür begeistern und mitreißen. * Sie überzeugen uns mit Initiative, Beharrlichkeit und Umsetzungsstärke sowie analytischen Fähigkeiten in komplexen Umwelten und unter sich ändernden Rahmenbedingungen. * Herausragende kommunikative Fähigkeiten, interkulturelle Kompetenz und gute Menschenkenntnis runden Ihr Profil ab. * Eine Selbständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise, sowie Begeisterung für die Gestaltung des CO2-neutralen Personenverkehrs zeichnen Sie aus. * Sie bringen sehr gute Englischkenntnisse (verhandlungssicher) mit. * Sie sind eine dynamische, motivierende, unternehmerisch denkende Führungspersönlichkeit im Hinblick auf die ÖBB Führungskompetenzen. * Sie bringen langjährige Erfahrung bei der Aussteuerung und in der Zusammenarbeit mit externen Partner:innen mit. Unser Angebot * Wir bieten Ihnen einen modernen Arbeitsplatz mit exzellenter öffentlicher Anbindung am "schönsten" Hauptbahnhof Österreichs (lt. VCÖ-Bahntest 2019). * Unsere Mission: bessere Vereinbarkeit von Beruf & Privatleben für alle Mitarbeiter:innen des ÖBB-Konzerns. Daher bieten wir u.a. betriebsnahe Kindergärten in Wien sowie Kinderbetreuung in den Ferien oder an Fenstertagen. * Wir ermöglichen flexible Freizeitgestaltung durch ein attraktives Gleitzeitmodell und die Möglichkeit nach Absprache Home-Office zu konsumieren. * Als größtes Klimaschutzunternehmen des Landes bieten wir zudem einen sicheren und nachhaltigen Arbeitsplatz mit spannenden Aufgaben sowie die Chance, Ihren persönlichen Beitrag zur klima- und umweltfreundlichen Mobilität zu leisten. * Besondere Konditionen bei Bahnreisen & in unseren Reisebüros, Ferienhäuser und Appartements in beliebten heimischen Urlaubsregionen, hausinternes Car-Sharing, bei verschiedensten Geschäften und Dienstleister:innen und Versorgung des persönlichen Wohls durch eine moderne in-house Kantine. * Unser konzerninternes Wohnungsservice bietet bundesweit ÖBB-Mitarbeiter:innenwohnungen an. * Sie haben die Option, die Fahrbegünstigung in Anspruch zu nehmen und Österreich mit der ÖBB zu entdecken. So arbeiten Sie nicht nur an klimafreundlicher Mobilität sondern können auch umweltfreundlich mit Ihrer Familie reisen. * Die Gesundheit unserer Mitarbeiter:innen liegt uns am Herzen, daher bieten wir regelmäßig die Möglichkeit zur Gesundenuntersuchung. Auch Gesundheitstage und Impfaktionen stehen jährlich am Programm. * Sie profitieren von hervorragenden Weiterbildungsangeboten sowie zahlreichen Weiterentwicklungsmöglichkeiten innerhalb des Konzerns. * Für die Funktion "Fachbereichleiter:in Digitalisierung Reise" ist (laut Kollektivvertrag Eisenbahnunternehmen) ein Mindestentgelt von € 58.788,89 brutto/Jahr vorgesehen. Je nach Qualifikation und Berufserfahrung ist eine Überzahlung möglich. Ihre Bewerbung Bitte bewerben Sie sich online mit Ihrem Lebenslauf und Motivationsschreiben. Als interne:r Bewerber:in fügen Sie bitte idealerweise auch Ihren SAP-Auszug hinzu. Frauen sind ein unverzichtbarer Teil unseres Erfolges und unserer Unternehmenskultur. Deshalb begrüßen wir besonders Bewerbungen von Frauen, die bei gleicher Qualifikation - unter Berücksichtigung der relevanten Rahmenumstände aller Bewerbungen - bevorzugt aufgenommen werden. Wir weisen darauf hin, dass im Zuge der Aufnahme die Beibringung einer Strafregisterbescheinigung erforderlich ist. Ansprechpartner:innen Fachliche Fragen zu dieser Jobausschreibung beantwortet gerne Sylvia Prenner, +43664/8295239. Für allgemeine Fragen zum Bewerbungsprozess steht unser ÖBB Recruiting Team unter 05 1778 97 77888 gerne zur Verfügung. Benefits