großzügige Maisonettenwohnung mit kleiner Dachterrasse

1114 Zimmer1.158 €
2560 Berndorf, Baden
Ausstattung
ParkplatzKabel/Sat-TVHeizungsart: ZentralBadewanneTerrasse
Alle anzeigen
Preisbewertung
Die Preisbewertung vergleicht den Quadratmeter-Preis einer Immobilie mit ähnlichen Wohnungen innerhalb eines Bezirkes.
1.158 €
Top AngebotTop
Gutes AngebotGut
Faires AngebotFair
Energieausweis
CHWB: 97.75 kWh/m2
Kosten
Monatsmiete (Brutto): 1.158 €
Miete pro m²: 10,43 €
Provision: 2.508,00 € inkl. 20% USt.
Kaution: 4.632,00 €
Beschreibung

Eine Vierzimmerwohnung mit 111,46 m2 Wohnfläche gelangt im Zentrum von Berndorf zur Vermietung. Das Besondere daran: Die Wohneinheit ist auf zwei Etagen aufgeteilt, womit das gesamte Dachgeschoss zum großzügigen Zimmer mit Nischen, gemütlichen Dachschräge-Fenster und Mauersimse wird, welches sich als Schlafzimmer ebenso eignet wie als Büro oder Hobbyraum. Ins Dach führt eine mit Laminat verkleidete kleine Wendelstiege - an ihrem Ende eröffnet sich ein kleiner uneinsichtiger südseitiger Dachbalkon. Großzügig auch die Hauptetage der Mietwohnung. Vom verspielten Vorzimmer aus geht es ins verflieste Badezimmer mit Badewanne und Duschewand, Waschmaschinenanschluss und Handwaschbecken. Getrennt davon liegt gleich daneben das ebenfalls verflieste WC - die beiden Räume sind mit Glasbausteinen verbunden, womit sie sehr luftig und hell wirken. Apropos: Die gesamte Wohnung charakterisiert sich als sehr sonnendurchflutet. Vom Vorzimmer aus geht es durch einen Mauerbogen in den offenen Wohn-, Ess- und Küchenbereich. Die Einbauküche verfügt über alle Geräte - vom Backrohr, Ceranfeldelektroherd, Steinspüle bis zum Dunstabzug. Ein kleines Frühstücksbord bietet zwei Personen Platz und ist gleichzeitig Raumteiler zur nun mit einer Wohnlandschaft eingerichteten Fernsehecke. Auf der gegenüberliegenden Seite die Essecke, die mit maßgefertigten Wandverbauten vorhandene Nischen zu Stauräumen machen. Vom Wohnzimmer aus geht es in die beiden großen Zimmer, die über eine Verbindungstür verfügen. In einem der beiden Räume ist ein versteckter Stiegenunterbau als Kasten ausgeführt. Bis auf Vorzimmer, Bad und WC wurde in der gesamten Wohnung pflegeleichter Laminatboden verlegt. Die Wände sind ausgemalt bzw. Teils mit Schmuckelementen gestaltet. Beheizt wird die Wohnung mit einer Zentralheizung, die Wohnung verfügt über Radiatoren mit Thermostaten, im Dachgeschoss wurde eine Klimaanlage installiert. Die Bausubstanz des Dachausbaus ist aus 1970, die Wohnung selbst wurde vor 10 Jahren saniert. Die doppelt verglasten Holzfenster verfügen über innenliegende Jalousie (bis auf die Dachflächenfenster). SAT/Kabel und TV-Anschluss sind vorhanden. Zur Wohnung gehört außerdem ein knapp 2x2 m2 großes Kellerabteil. Der Innenhof kann genutzt werden (soll allerdings langfristig zur Parkfläche werden). 17 Wohnung sind insgesamt im Haus - die nun zur Vermietung gelangende ist die größte von allen. Sie wird teils möbliert vergeben (Investitionsablöse je nach Übernahme des Mobiliars zwischen 8.000 und 10.000 Euro). Die Wohnung kann mit Sept./Okt. Bezogen werden.

 

Untergeschoß

ca. 87,00 m²

Vorzimmer 

ca. 8,91 m²

 Badezimmer

ca. 4,94 m²

 WC

ca. 1,53 m²

Wohn-Eßbereich

ca. 29,30 m²

Zimmer

ca. 18,40 m²

Zimmer

ca. 24,20 m²

 Obergeschoß

 

 Wohnraum

ca. 31,20 m²

 Terrasse mit Südwest Ausrichtung

ca. 6,82 m²

 

Alle Zimmer sind mit Laminatböden versehen.

Im Badezimmer ist eine Badewanne und ansehnliche Badezimmermöbel vorhanden, das WC ist in einem separat.

Zentral und nur einige Minuten vom Bahnhof entfernt

Volksschule Berndorf
Mittelschule 1 und Mittelschule 2
Bundesrealgymnasium
Musikschule Triestingtal
Kindergärten und Tagesbetreuung
Stadttheater und Festspiele

Das Exposé zum download oder noch mehr Immobilienangebote finden Sie auf unserer Homepage. 

Herzlichen Gruß

pegra immobilien treuhand gmbh

Ihre staatlich geprüfte und konzessionierte Immobilientreuhänderin

 

 

 

 

 

 

Wir weisen darauf hin, dass zwischen dem Vermittler und dem Auftraggeber ein wirtschaftliches Naheverhältnis besteht.


Infrastruktur / Entfernungen

Gesundheit
Arzt <500m
Apotheke <500m

Kinder & Schulen
Schule <500m
Kindergarten <500m

Nahversorgung
Supermarkt <500m
Bäckerei <500m
Einkaufszentrum <8.500m

Sonstige
Bank <500m
Geldautomat <500m
Post <500m
Polizei <500m

Verkehr
Bus <500m
Bahnhof <500m
Autobahnanschluss <8.000m

Angaben Entfernung Luftlinie / Quelle: OpenStreetMap



Lage:
Zentrum Berndorf
Die Wohnung ist ideal an den öffentlichen Verkehr angebunden - Bus und Bahn sind in Gehweite, Lebensmittelmärkte, Schule und Kindergarten gleichfalls nahe gelegen. In unmittelbarer Nachbarschaft finden sich weiters Apotheke, Einkaufsläden, Kaffeehäuser und Restaurants. Ausreichend Fuß- und Radwege sorgen zudem für Bequemlichkeit.

Bitte beachten Sie, dass wir auf Grund der Nachweispflicht gegenüber dem Eigentümer nur Anfragen mit vollständigen Namen, Telefonnummer und Adresse bearbeiten können! 

Doppeltätigkeit/Naheverhältnis Wir weisen Sie höflich darauf hin, dass wir kraft bestehenden Geschäftsgebrauchs auch als Doppelmakler tätig sind. Weiters möchten wir Sie auf eventuelle bestehende wirtschaftliche oder familiäre Naheverhältnisse hinweisen. Ein bestehendes wirtschaftliches Naheverhältnis ergibt sich aus regelmäßiger geschäftlicher Verbindung.

Widerrufsbelehrung und Rücktrittsrechte bei Fernabsatz- und Außergeschäftsraum-Verträgen Der Interessent wird informiert, dass für einen Verbraucher bei Abschluss des Maklervertrags außerhalb der Geschäftsräume des Maklers oder ausschließlich über Fernabsatz gem. § 11 FAGG ein Rücktrittsrecht von dieser Vereinbarung binnen 14 Tagen besteht. Die Rücktrittsfrist beginnt mit dem Tag des Vertragsabschlusses. Die Abgabe der Widerrufserklärung kann unter Verwendung des beigestellten Widerrufsformulars erfolgen, ist aber an keine Form gebunden. Wenn der Makler vor Ablauf dieser vierzehntägigen Rücktrittsfrist vorzeitig tätig werden soll (zB Übermittlung von Detailinformationen, Vereinbarung eines Besichtigungstermins), bedarf es einer ausdrücklichen Aufforderung durch den Interessenten, der damit - bei vollständiger Vertragserfüllung innerhalb dieser Frist - sein Rücktrittsrecht verliert.  Als vollständige Dienstleistungserbringung des Immobilienmaklers genügt aufgrund eines abweichenden Geschäftsgebrauchs die Namhaftmachung der Geschäftsgelegenheit, insbesondere sofern vom Interessenten keine weiteren Tätigkeiten des Maklers gewünscht oder ermöglicht werden. In diesem Fall kann der Maklervertrag nicht mehr widerrufen werden und ist Grundlage eines Provisionsanspruches, wenn es in der Folge zum Abschluss eines Rechtsgeschäftes über eine vom Immobilienmakler namhaft gemachte Geschäftsgelegenheit kommt.  Im Fall eines Rücktritts nach § 11 FAGG verpflichtet sich der Verbraucher, von den gewonnenen Informationen keinen Gebrauch zu machen.

Für den Fall, dass der Interessent aufgrund der vertragsgemäßen, verdienstlichen Tätigkeit des Immobilienmaklers ein Objekt kauft oder mietet, verpflichtet er sich, an den Immobilienmakler eine Vermittlungsprovision zu bezahlen. Die Verpflichtung zur Zahlung einer Provision entsteht im Erfolgsfall und wird mit der Rechtswirksamkeit des vermittelten Geschäfts fällig. Besondere Provisionsvereinbarung:  Die Zahlung des vereinbarten Provisionssatzes (zuzüglich gesetzlicher USt.) wird auch für den Fall vereinbart: dass das im Maklervertrag bezeichnete Geschäft wider Treu und Glauben nicht zustande kommt (ohne beachtenswerten Grund wird ein für das Zustandekommen des Rechtsgeschäfts erforderlicher Rechtsakt überraschend unterlassen) dass der Auftraggeber (Interessent) die vom Immobilienmakler namhaft gemachte Geschäftsgelegenheit einer anderen Person weitergibt, mit welcher das Geschäft zustande kommt.

 

Lage
Objektnummer: 7774