Altbau mit Charme im Karmeliterviertel

763 Zimmer
1020 Wien, Leopoldstadt
Ausstattung
AufzugGarageHeizungsart: FussbodenBefeuerungsart: Fernwärme
Alle anzeigen
Energieausweis
BHWB: 44.8 kWh/m2
Kosten
Beschreibung

Unweit des Karmelitermarktes, in der verkehrsberuhigten Kleinen Sperlgasse, wird dieses Gebäude aus dem Jahr 1911 komplett saniert und revitalisiert. Hier entstehen unweit des 1. Bezirks kompakte Kleinwohnungen, die sich als Anlageobjekt eigenen, attraktive Altbauwohnungen in den Regelgeschossen und exklusive Dachgeschosseinheiten mit Blick über Wien.

Das Herz des charmanten Gebäudes bildet der begrünte Innenhof mit Pflanzbeeten und gemütlichen Sitzgelegenheiten für einen Plausch mit den Nachbarn.

Direkt anschließend an den Innenhof - im Hochparterre gelegen - wird sich ein Kinderspielraum/Gemeinschaftsraum mit Sanitäreinheit und einer Teeküche befinden.

Die Wohnungen im Altbau/Regelgeschoss haben eine Größe von 40 m² bis 152 m² und verfügen über 2 bis 5 Zimmer. Bei den meisten Wohnungen konnte auch eine Freifläche im Zuge des Umbaus geschaffen werden.

Die Nutzfläche der neu im Dachgeschoss entstehenden Eigentumswohnungen betragen 77 m² bis 134 m² und verfügen zudem über Terrassenflächen. Insgesamt entstehen im Haus 22 Wohnungen, die sich auf zwei Stiegen (Straßenseite und Hoftrakt) erstrecken und jeweils über einen Personenlift verfügen.

Kaufpreise von € 418.660,- bis € 1.928.160,-

Im Erdgeschoß und im Hochparterre werden Büro- und eine Geschäftsfläche geschaffen, die wir Ihnen ebenfalls zum Kauf anbieten können.

Unterhalb des Gebäudes befindet sich die hauseigene Tiefgarage mit insgesamt 8 Stellplätzen. 4 können gegen Aufpreis mit E-Ladestation für Elektroautos ausgestattet werden. Kaufpreise ab € 45.000,--

weitere Informationen:
Die Raumaufteilung der Top 2_5 entnehmen Sie bitte dem Grundriss.

Auszug aus der Bau- und Ausstattungsbeschreibung:

- Qualitative Parkettböden in Dielen- oder Fischgrät-Optik
- Hochwertige Sanitärausstattung in den Bädern
- Holz-Kastenfenster im Altbau
- Fußbodenheizung
- Klima-Splitgeräte und Kamine in den Wohnungen im 1. und 2. Dachgeschoss
- Postkasten und Paketboxen im Foyer
- Sonnenschutz
- Videogegensprechanlage
u.v.m.

Sonderwünschen hinsichtlich der Ausstattung können gegen Aufpreis und im zeitlich vorgegebenen Rahmen der Revitalisierung berücksichtigt werden.

Jeder Wohneinheit ist eine Einlagerungsmöglichkeit im Haus zugeordnet.

Lage:
Das Wohnhaus liegt in einer beliebten und hippen Wohngegend.

Der populäre Karmelitermarkt mit seinen vielen Ständen mit frischem Obst und Gemüse und zahlreiche kleine, aber feine Restaurants und Bistros, wie das Ramasuri oder Motto am Fluss, sowie Geschäfte des täglichen Lebens sind in nur wenigen Gehminuten erreichbar.

Auch das kulturelle Angebot kann sich sehen lassen. Viele Galerien, Theater und diverse andere Kultureinrichtungen wie der Konzertsaal der Wiener Sängerknaben befinden sich in der direkten Umgebung.

Für sportliche Betätigung und zur Erholung bieten sich hervorragend der nahe gelegene Augarten und der Donaukanal optimal an.

Die Anbindung an das öffentliche Verkehrsnetz ist durch die gute Erreichbarkeit der U-Bahn Linien U4, U1 (Station Schwedenplatz) und U2 (Station Taborstraße) sowie die Straßenbahn 2 (Station Karmeliterplatz) und den Bus 5A (Station Tandelmarktgasse) gegeben.

Die Wiener Innenstadt lässt sich bequem bei einem gemütlichen Spaziergang in 15 Minuten erreichen.

Baubeginn: Frühjahr 2022
Geplanter Bezugstermin: ab Frühjahr 2024

Ein Projekt der ARE Austrian Real Estate (are.at).

Copyright: Visualisierungen schreinerkastler.at

Wir erlauben uns auf das wirtschaftliche Naheverhältnis zum Projektentwickler hinzuweisen.

Lage
Objektnummer: IVW-P-21-04160/16