*Ein kleines Museum* Denkmalgeschütztes Stadthaus im Zentrum von Krems

1304 Zimmer350.000 €
3500 Krems an der Donau, Krems an der Donau
Ausstattung
Keller
Preisbewertung
Die Preisbewertung vergleicht den Quadratmeter-Preis einer Immobilie mit ähnlichen Wohnungen innerhalb eines Bezirkes.
350.000 €
Top AngebotTop
Gutes AngebotGut
Faires AngebotFair
Energieausweis
N/AHWB: 275.4 kWh/m2
Kosten
Kaufpreis: 350.000 €
Preis pro m²: 2.692,31 €
Beschreibung

Dieses entzückende und einzigartige Bürgerhaus steht unter Denkmalschutz und ist ein Juwel im geschichtsträchtigen Zentrum von Krems! 
Der giebelständige, zweigeschossige Bau mit Schopfwalmdach weist Reste einer barocken Fassade aus der 2. Hälfte des 18. Jahrhunderts auf. Der Kern des Gebäudes stammt bereits aus dem 16. Jahrhundert.
Das altehrwürdige Stadthaus ist trotz des großen Sanierungsbedarfs eine Rarität, glänzt mit Charme und erinnert an ein Museum. Dieses märchenhafte Domizil sucht so wie es liegt und steht, also samt den Antiquitäten und kleinen Besonderheiten, einen neuen Besitzer, der bereit ist, es von Grund auf zu sanieren. Die Antiquitäten müssen allerdings nicht übernommen werden - dementsprechend würde sich der Kaufpreis reduzieren.
Aufgrund der Einzigartigkeit wird diese Liegenschaft mittels Bestbieterverfahren angeboten.  

Das Bürgerhaus befindet sich auf einem ca. 194 m² großen Grundstück und besteht aus 2 Wohnebenen plus Keller plus Rohdachboden. Das Erdgeschoss und das Obergeschoss verfügen über je einen Eingang, die Ebenen sind derzeit über eine baufällige Stiege verbunden.
Raumprogramm:
Keller
ca. 54,26 m² (der Erdbodenbereich erstreckt sich über einen Teil des Erdgeschosses sowie das Untergeschoss) 
Erdgeschoss ca. 46,33 m² mit historischem Gewölbe (Vorraum, Wohnraum, Küche, Bad/WC)
Obergeschoss ca. 84,25 m² (Vorraum, Küche, Bad/WC, Wohnraum, 1 Schlafzimmer, 1 Kabinett)
Rohdachboden ca. 107,94 m² Bodenfläche

Ein angrenzender ca. 45 m² großer Ziergarten, im Eigentum der Stadt Krems stehend, wird mit Bescheid und einer jährlichen Gebrauchsabgabe von derzeit € 22,18 genützt und ist mit dem Eigengrund mittels eines Stegs verbunden.
Das Gebäude weist einen stark veralteten, sanierungsbedürftigen Zustand auf. Es verfügt über keine Heizung und es sind Feuchtigkeitsstellen im Mauerwerk vorhanden.
Anschlüsse:  Kanal, Wasser, Strom.

Lagebeschreibung:

Das Haus liegt mitten in der Altstadt von Krems in unmittelbarer Nähe zum Pfarrplatz und der Fußgängerzone mit diversen Restaurants, Geschäften des täglichen Bedarfs sowie weiteren Einkaufsmöglichkeiten. Der Bahnhof Krems ist in ca. 10 Minuten zu Fuß zu erreichen. Die Verkehrsanbindungen für den Individualverkehr sind sehr gut. In wenigen Fahrminuten befindet man sich auf den weiterführenden Bundes- und Schnellstraßen.

BIETERVERFAHREN:
Laut Auftrag des Verkäufers hat das Objekt bestens verkauft zu werden, es wird daher im Bieterverfahren angeboten.
Angebote können bis zum 31. Mai 2022, 24 Uhr, übermittelt werden.
Der Vertragserrichter ist vorgegeben! Kosten für den Käufer: 1 % des Kaufpreises zzgl. UST zzgl. Barauslagen. Bei Inanspruchnahme eines Darlehens zzgl. € 500,-- für die Pfandrechtseintragung.
Vor Abschluss des Kaufvertrages ist laut Auftraggeber entweder ein Barmittelnachweis oder eine verbindliche Finanzierungszusage vorzulegen. Der Kaufpreis muss vor Unterfertigung des Kaufvertrages beim Vertragserrichter treuhändig erlegt werden.


Infrastruktur / Entfernungen

Gesundheit
Arzt <500m
Apotheke <500m
Klinik <500m
Krankenhaus <1.500m

Kinder & Schulen
Schule <500m
Kindergarten <1.000m
Universität <500m
Höhere Schule <1.000m

Nahversorgung
Supermarkt <500m
Bäckerei <500m
Einkaufszentrum <2.000m

Sonstige
Geldautomat <500m
Bank <500m
Post <500m
Polizei <500m

Verkehr
Bus <500m
Autobahnanschluss <2.000m
Bahnhof <1.000m
Flughafen <5.000m

Angaben Entfernung Luftlinie / Quelle: OpenStreetMap

Lage
Objektnummer: 4720