3-Zimmer Dachgeschoßwohnung - hell, großzügig geschnitten und nahe dem trendigen Schwendermarkt

1024 Zimmer1,350 €
1150 Wien, Rudolfsheim-Fünfhaus

3-Zimmer Dachgeschoßwohnung - hell, großzügig geschnitten und nahe dem trendigen Schwendermarkt

1024 Zimmer1,350 €
1150 Wien, Rudolfsheim-Fünfhaus
Preisbewertung
Die Preisbewertung vergleicht den Quadratmeter-Preis einer Immobilie mit ähnlichen Wohnungen innerhalb eines Bezirkes.
1,350
Top AngebotTop
Gutes AngebotGut
Faires AngebotFair
Energieausweis
DHWB: 103.78 kWh/m2
Kosten
Monatsmiete (Brutto): 1350
Provision: 2.945,45 € inkl. 20% USt.
Kaution: 5.400,00 €
Beschreibung

In der Meinhartsdorfergasse - einer ruhige Seitengasse zwischen Arnstein- und der Geibelgasse - gelangt diese helle und freundliche ca. 104 m² große Dachgeschoß-wohnung zur Vermietung.

RAUMAUFTEILUNG:

- Vorraum
- separate Toilette mit Handwaschbecken
- Wannenbad mit Waschmaschinenanschluß (Achtung Dachschräge!)
- abgetrennte aber offene Küche
- zwei kleinere Zimmer
- Schlafzimmer
- offene Wohnküche

Die Beheizung erfolgt über eine Gas-Etagenheizung. Wohnräume sind mit Parkettboden ausgelegt, der Vorraum und die Nassräume verfliest. Ein Kellerabteil und eine Fahrradabstellmöglichkeit steht im Keller zur Verfügung.

UMGEBUNG:

Der kleine Schwendermarkt punktet mit gutem Sortiment an frischem Obst und Gemüse zu günstigen Preisen.

Die Lage der Wohnung ist aufgrund der öffentlichen Verkehrsanbindung mit der Buslinie 57A oder den Straßenbahnlinien 52 und 60 (5 Minuten bis zum Westbahnhof) sowie zur U4/U6 Station Längenfeldgasse gegeben. Als weiteres Highlight sei auch das Technische Museum und der Wientalradweg bis zum Wienerwaldsee erwähnt.

Die Reindorfgasse liegt nur ein paar Minuten von der Wohnung und dem Westbahnhof entfernt - und doch entdeckt man hier eine ganz eigene Welt: Sie wirkt wie ein gemütliches Dorf in der Stadt. Hier gibt es keinen störenden Durchzugsverkehr, weil man von der Reindorfgasse mit dem Auto nicht direkt auf die Äußere Mariahilfer Straße fahren kann. Den beschaulichen Eindruck verstärken außerdem viele alte, oft frische renovierte, ein- bis zweistöckige Häuser und den dörflichen Charakter erkennt man an der Dreifaltigkeitskirche mit dem kleinen gepflasterten Platz davor.

Natur Pur bietet der Auer-Welsbach-Park als bewusster Gegensatz zur barocken Gartenanlage des Schloss Schönbrunns. Zahlreiche "Bankerln" laden zum Lesen und Verweilen ein, ein toll ausgestatteter Kinderabenteuerspielplatz, ein Sportareal sowie ausgedehnte Rasenflächen bieten Feiraum und Entfaltungsvielfalt. Ein tolles Areal in der Stadt und so nah bei Schönbrunn.

Ähnliche Objekte