Loading...

Sonnige Dachgeschosswohnung mit riesiger Terrasse

813 Zimmer400,000 €
6850 Dornbirn, Dornbirn

Sonnige Dachgeschosswohnung mit riesiger Terrasse

813 Zimmer400,000 €
6850 Dornbirn, Dornbirn
Ausstattung
PersonenliftKellerKabel/Sat-TVGarage
Alle anzeigen
Preisbewertung
Die Preisbewertung vergleicht den Quadratmeter-Preis einer Immobilie mit ähnlichen Wohnungen innerhalb eines Bezirkes.
400,000
Top AngebotTop
Gutes AngebotGut
Faires AngebotFair
Energieausweis
CHWB: 64 kWh/m2
Kosten
Kaufpreis: 400000
Provision: 3% (exkl. MwSt)
Beschreibung

Dieses Zuhause zeichnet sich durch extra viel Licht durch riesige Fenster aus.

+ 65 Quadratmeter Dachterrasse teilüberdacht
+ extra breiter Garagenabstellplatz, Eigentümer hat bis jetzt 2 Autos eingestellt
+ Bad mit Wc plus GästeWc mit Waschbecken
+ raumhohe Fenster
+ Elektrische Raffstore, zusätzliche Sonensegel
+ Fußbodenheizung und Fernwärme
+ Abstellraum mit Waschmaschinenanschluss
+ Lift

Garagenabstellplatz im Preis dabei.


Eine Besichtigung sagt mehr als tausend Worte! Ich freue mich auf Ihren Anruf.

Dipl.-Ing. David Gabl | ImmoSky Vorarlberg | +43 660 199 15 11

Schulen:
VS Leopoldstraße, Kiga Hatlerstraße, VS Mittelfeld, Liga Mittelfeld

Einkaufsmöglichkeiten:
Bäckerei Mangold, Generali, Hofer, OMV, Disk, NKD in nur 5min zu Fuß leicht erreichbar.

Öffentlicher Verkehr:
Mit dem Fahrrad in 2 Minuten, zu Fuß in 10 Minuten ( ca. 800 Meter ) beim Bahnhof Hatlerdorf.

Mit dem Fahrrad in 4min. beim Blumwerk7/Fussenegger Areal im Süden Dornbirns.

Eine Stadtbushaltestelle befindet sich nur 2 Gehminuten vorne an der Straße.

Lage:
Dornbirn ist die bevölkerungsreichste Stadtgemeinde im österreichischen Bundesland Vorarlberg und zugleich Sitz der Bezirkshauptmannschaft Dornbirn. Die Stadt ist ein wirtschaftliches Zentrum des westlichsten Bundeslandes und ein regionaler Verkehrsknotenpunkt. Mit ihren 49.563 Einwohnern (Stand 1. Jänner 2019) ist Dornbirn die zehntgrößte Stadt Österreichs und die größte ohne eigenes Statut.

Die Bedeutung der Stadt entwickelte sich erst relativ spät Ende des 19. Jahrhunderts mit dem Aufblühen der Textilindustrie, die Dornbirn rasch zur größten Gemeinde zwischen Alpenrhein und Arlberg machte. (Quelle: Wikipedia)

Lage