Ruhige Maisonette-Wohnung mit Terrasse und Fernblick in 1100 Wien zu mieten

652 Zimmer825.83 €
1100 Wien, Favoriten

Ruhige Maisonette-Wohnung mit Terrasse und Fernblick in 1100 Wien zu mieten

652 Zimmer825.83 €
1100 Wien, Favoriten
Ausstattung
FreiflächePersonenliftKellerKabel/Sat-TVParkett
Alle anzeigen
Preisbewertung
Die Preisbewertung vergleicht den Quadratmeter-Preis einer Immobilie mit ähnlichen Wohnungen innerhalb eines Bezirkes.
825.83
Top AngebotTop
Gutes AngebotGut
Faires AngebotFair
Energieausweis
AHWB: 23.7 kWh/m2
Kosten
Monatsmiete (Brutto): 825.83
Provision: 1 801,80 EUR (inkl. MwSt)
Kaution: 3 MM
Beschreibung

Ruhige Maisonette-Wohnung mit Terrasse und Fernblick in 1100 Wien zu mieten

In einem attraktiven Neubau direkt an der Laxenburger Straße gelegen, diese erstklassig ausgestattete 2-Zimmer Wohnung zur befristeten Vermietung.

Die südseitig ausgerichtete Wohnung erstreckt sich über zwei Ebenen:

6. Obergeschoß: großzügiges Wohnzimmer mit offener, voll ausgestatteter Komplettküche und Zugang zur Terrasse, Abstellraum, WC und Treppe in das
Dachgeschoß: schönes Schlafzimmer, großes Badezimmer mit Wanne, Waschmaschinenanschluss und einem weiteren WC

Die Wohnung ist mit hochwertigen Parkettböden, einer modern Einbauküche und ansprechend verfliesten Sanitärräumen ausgestattet. Der HWB beträgt: 23,7 kWh/m²a.

Allgemeinräumlichkeiten wie Tiefgarage, Müllraum, Kinderwagen- und Fahrradabstellraum sowie ein jeder Wohnung zugeordnetes Kellerabteil zeichnen dieses Objekt zusätzlich aus. Ein großzügiger Kinderspielplatz befindet sich im Erdgeschoß. Ein Parkplatz in der hauseigenen Tiefgarage kann bei Bedarf angemietet werden.

Die Lage ist bestens - die Fußgängerzone Favoritenstraße sowie das nahe gelegene Columbuscenter bieten beste Einkaufsmöglichkeiten, die Anbindung an den öffentlichen Verkehr (U1, Straßenbahn) ist perfekt.

Wir sind eine Tochtergesellschaft der ÖRAG-Österreichische Realitäten AG, Wien ("ÖRAG"), und es besteht daher unter Umständen ein sonstiges wirtschaftliches Naheverhältnis im Sinne des Maklergesetzes zur ÖRAG und ihren anderen Tochtergesellschaften in Österreich. Das Naheverhältnis zur ÖRAG ergibt sich zB aus der Tatsache, dass die ÖRAG das Objekt für den Eigentümer verwaltet. Es kann aber auch ein wirtschaftliches Naheverhältnis im Sinne des Maklergesetzes zum Auftraggeber (Eigentümer) bestehen, wenn wir laufend bzw. regelmäßig für diesen Auftraggeber als Makler tätig werden. Sollten Sie diesbezüglich Fragen haben oder eine weitere Aufklärung wünschen, wenden Sie sich bitte direkt an unseren Mitarbeiter.
Die ÖRAG Immobilien Vermittlung GmbH wird als Doppelmakler tätig.

Ähnliche Objekte